Urlaubs-Hotline +43 (0) 5412 6901

Wanderungen in der Ferienregion Imst

Wandern und Bergsteigen für Genusswanderer bis hin zu Gipfelstürmern

Ein rund 360 km langes Wanderwegenetz durch Wiesen, Wälder, Moor-, Ruhe- und Landschaftsschutzgebiete hinauf zu den Almen und in felsige Höhen können den Frischluft- und Bewegungshunger mit Sicherheit stillen. Nach geschaffter Wanderung oder Gipfelerstürmung laden dann urige Almhütten zu Rast und Jause ein.

Rosengartenschlucht

Nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt, findet sich eines der wertvollsten Biotope Tirols, die Rosengartenschlucht. Auf einer Länge von 1,5 km gräbt sich der Schinderbach von der Blauen Grotte durch die Felsrücken der Imster Mittelgebirgsterrassen bis zur Johanneskirche. (Höhenunterschied 250 m).