Über die Freude an der Gastfreundschaft. 
Einer Berufung wie ein Handwerk. Und Gästen, 
die gekommen sind, um zu bleiben. 

+43 5412 6901Impressionen

Klingt ganz nach unserem Hotel Hirschen.

Das Leben ist zu kurz für Momente,
die uns nicht bewegen. 

Hier im Hotel Hirschen begrüßen wir unsere Gäste noch selbst. Von Mensch zu Mensch. Weil es uns ein Bedürfnis, eine Herzensangelegenheit ist, zu wissen, dass unsere Gäste eine gute Zeit bei uns im Haus erleben. Und ich denke, dass diese Wertschätzung und Menschlichkeit genau das ist, was die Gäste bei uns suchen und finden.

Herzliche Gastgeber

Hier im Hotel Hirschen begrüßen wir unsere Gäste noch selbst. Von Mensch zu Mensch. Weil es uns ein Bedürfnis, eine Herzensangelegenheit ist, zu wissen, dass unsere Gäste eine gute Zeit bei uns im Haus erleben. Und ich denke, dass diese Wertschätzung und Menschlichkeit genau das ist, was die Gäste bei uns suchen und finden.

Echte Beständigkeit 

Seit ich ein kleines Mädchen war, konnte ich bei meinen Vater die Begeisterung für die Hotellerie miterleben. Für den Hausherrn, und sozusagen das Fundament unseres Hotel Hirschen, war und ist seine Arbeit kein Beruf, sondern Berufung. Seit 40 Jahren. Diese Beständigkeit sieht und spürt man im Hotel Hirschen. Bei unseren Mitarbeitern, unserer Tiroler Esskultur und der Art und Weise, wie wir den Aufenthalt für unsere Gäste gestalten. 

Eindrucksvolle Kulissen 

Wir befinden uns in einer der besten Ferienregionen der Alpen, direkt neben der Kirche, an der Straße zum Hahntennjoch. Erste Reihe fußfrei, wenn man so will. Wir sind Dreh- und Angelpunkt für einen Spaziergang in die Stadt, eine Biketour durch das Gurgltal, einen Skitag in Hoch-Imst oder ein Abenteuer durch die Rosengartenschlucht. Vor markanten Bergspitzen, zwischen Kastanienbäumen und im Herzen der Imster Oberstadt.  

Bewegende Momente 

„Aktivitäten rund ums Haus“ nehmen wir wörtlich. Die Radstrecke führt direkt beim Gastgarten vorbei, von der Rosengartenschlucht trennt uns nur noch das Bergl, das Stadtzentrum befindet sich entspannt in flanierbarer Entfernung, unser Hausberg ist in greifbarer Nähe und das Skigebiet Hoch-Imst ist nur ein paar Höhenmeter höher. Und der Bus dorthin, der startet direkt vor unserer Haustüre.  

Ein gutes Bauchgefühl

Gute Küche ist nur so gut wie ihre Zutaten. Und bei denen wissen wir, wo sie herkommen. Von vertrauensvollen Zulieferern mit bester Qualität, von Bauern aus der Umgebung oder teilweise sogar aus unserer eigenen Landwirtschaft. Nur so können wir mit gutem Gewissen gutes Essen zaubern. Und das schmeckt man. 

Entspanntes Ankommen 

Bei uns kommen die Gäste mehr als nur einmal an. Ganz entspannt mit Auto, Bus oder Bahn. Eine Tiefgarage und Parkplätze, auch für Busse, gibt es ganz bequem direkt beim Hotel. Auch der Check-in ist ein wahres Durchatmen, bis die Gäste in ihr Zimmer kommen und dieses „Endlich-zu-Hause“-Gefühl erleben. Und so richtig ankommen, in ihrem Urlaub bei uns im Hotel Hirschen

Alles darf, alles kann:

Bander’s Landhaus &

Haus Edith.

SELBST VERPFLEGEN UND 
ES SICH GUT GEHEN LASSEN.

Dass Selbstverpflegung und Komfort gut zusammenpassen, wissen unsere Gäste in Bander’s Landhaus und Haus Edith nur zu gut. In unseren Ferienwohnungen mit buchbaren Restaurant- und Wellness-Packages im Hotel Hirschen.